Willkommen bei TLC Germany

Weihnachtstorte Online Shops

TLC-Tipps, die verhindern, dass Kunden den Online-Kauf abbrechen und der Warenkorb an Weihnachten leer bleibt

Geschrieben von julia.posniak | 07 August

Weihnachten 2014 wird das Jahr des Online-Shoppings. Laut einer repräsentativen Umfrage aus dem letzten Jahr gab es in Deutschland 2013 rund 52 Millionen Menschen, die zu den potenziellen Online-Einkäufern gezählt werden konnten. Davon hatten 71 % geplant ihre Weihnachtsgeschenke im Interaktiven Handel einzukaufen. Das waren rund 37 Millionen Verbraucher. Laut einer weiteren Studie liegt die durchschnittliche Abbruchrate beim Kaufvorgang bei 67,4 %. Wiederum 41% geben als Grund versteckte Kosten während des Zahlungsvorgangs an.

Wir bei TLC Marketing haben 3 Tipps für Sie zusammengestellt, die verhindern, dass der Online-Kauf abgebrochen wird und der Warenkorb an Weihnachten leer bleibt.

1.      TRANSPARENZ - Zeigen Sie Portokosten schon direkt am Produkt um Transparenz bezüglich Zusatzkosten zu gewährleisten.

2.      EIN EXTRA GESCHENK UNTERM BAUM - Belohnen Sie Ihre Kunden mit einem zusätzlichen Mehrwert, z.B. in Form eines Gutscheins für ein Freizeit- oder Lifestyleerlebnis.

3.      NEHMEN SIE KONTAKT AUF - Versenden Sie Nachfassmails und belohnen Sie auch hier mit Erlebnissen.

TLC Marketing berät Sie gerne bei der Planung Ihrer Weihnachtskampagne, um sicherzustellen, dass die umsatzstärkste Zeit des Jahres noch erfolgreicher wird. Unser Spezialgebiet sind emotionale Mehrwertkampagnen, die Ihre Kunden mit Freizeit- und Lifestyleerlebnissen belohnen und mit denen Sie sich gegenüber Ihrer Konkurrenz von gewöhnlichen Rabattaktionen, die die Marke langfristig schädigen, abheben können.

Kontaktieren Sie uns jetzt unter hallo@tlcmarketing.com und erfahren Sie, wie TLC Marketing Ihre Kunden aktivieren kann.

 

Quellen:  onlinehaendler-news - de.nr-apps.com - etailment.de - lead-digital