Willkommen bei TLC Germany

Millenials

Millenials – wer sind sie und was bewegt sie?

Geschrieben von sarah.micheli | 08 July

Die Millenials, auch Generation Y genannt, stehen bei vielen Marken und Unternehmen ganz oben auf der Begehrlichkeitsliste.


Zu den Millenials zählen alle Geboren zwischen 1980 und 2000. Sie sind aufgewachsen in einer Zeit des schnellen Wandels, dadurch sind Internet, soziale Medien und mobile Kommunikation zu selbstverständlichen Bestandteilen ihres Lebens geworden. Es ist die „Generation Connected“ – immer erreichbar und im Austausch mit der Commuinity. 81% der Zielgruppe bezeichnen sich selbst als ziemlich oder sehr optimistisch.


Sie verstehen es, sich selbst zur Marke zu machen. Sie bloggen und stellen Videos auf social Media Plattformen wie Instagram, Youtube und Facebook. Die „me me me Generation“ möchte etwas verändern und die Welt verbessern.


Im Berufsleben strebt der Nachwuchs nicht mehr so stark die Führungsebene an, eine gute Work-Life-Balance ist ihnen wichtiger als das Gehalt (41%).* Geld ist nicht alles, trotzdem steht der Beruf in der Lebensplanung ganz oben. Sie bevorzugen Freiräume und ein gutes Umfeld. 51% von ihnen sind beruflich mobil und möchten gerne im Ausland arbeiten. Des Weiteren legen Sie viel Wert auf das gesellschaftliche Engagement des Unternehmens, möchten Spaß am Beruf haben und sich persönlich für als wichtig erachtete Dinge inhaltlich einsetzen.


Glücklich sein, verbunden sein, Teilen, Spaß haben und Erlebnisse sind den Millenials besonders wichtig.


Neuen Technologien stehen sie sehr offen gegenüber und sehen sich als technologische Vorreiter. Fast die gesamte Zielgruppe ist im Besitz von technologischen Geräten wie Smartphones und Laptops.


Zudem spielen Sport und Gesundheit eine wichtige Rolle im Leben der Generation Y. Wellness und ein gesunder Lebensstil sind wichtige Bestandteile ihres Lebens. Sie sind sportlicher, aktiver und rauchen weniger als die ältere Generation. Auch beim Thema Sport und Ernährung sind sie always connected – sie nutzen Apps und Onlineinformationen um Rezepte für gesundes Essen zu finden.


Was bedeutet das für Marken?

Wichtig ist es für Marken Haltung zu zeigen und für ihre Werte einzustehen. Millenials erwarten von Marken, dass sie einen Standpunkt zu Themen entwickeln, die sie betreffen und ihren Einfluss geltend machen. (MSLGroup, February 2014).


Zudem sind Marken dazu gezwungen, die digitale Revolution mitzugestalten. Der engste Verbündete der Millenials ist die Technologie. Unternehmen, die nicht digital arbeiten, haben kaum eine Chence mit ihnen zu kommunizieren, denn die Millenials nutzen die Technologie als Lösung für alle Alltagsprobleme. Sie beziehen ihr Wissen aus Suchmaschinen und tauschen dieses Wissen über die sozialen Kanäle aus. Relevanter Content, digitales Storytelling und Marketing Automation gehören zu den Marketingstandards des Jahres 2015.


Das Online-Magazine Mashable beschreibt die Generation wie folgt „Millennials sind eine Generation von Wölfen, nicht Schafen“. Das bedeutet vor allem für Unternehmen, dass sie deren Individualität respektieren und darauf eingehen sollten. Customer Experiences müssen auf die individuellen Interessen und die unterschiedlichen kulturellen Hintergründe kontextspezifisch zugeschnitten sein.

*Telefonica Global Millenial Studie 2014