Willkommen bei TLC Germany

  • TLC MARKETING - ERLEBE MEHR WERT

    TLC MARKETING - ERLEBE MEHR WERT DURCH MEHR WERT

  • Postbank - Autowäsche Aktion 2016

    Postbank - Autowäsche Aktion 2016

  • ALPINA - BLUMENSTRAUSS FREI HAUS

    ALPINA - BLUMENSTRAUSS FREI HAUS

 Unsere Denkweise

LOYALTY - DIE REVOLUTION DER VERSICHERUNGEN

Top Thema

Wenn Menschen Karriereträume haben, taucht der Begriff „Versicherung“ in den seltensten Fällen an erster Stelle auf. Viele zieht es in die glitzernde Welt der Banken oder in die kreative Werbebranche, die im digitalen Zeitalter immer mehr wächst. Die Versicherungsbranche scheint alles andere als „cool“ und ihr Image wird als eher „langweilig“ abgestempelt.
Wie so oft im Leben liegen auch mit dieser Annahme Eindruck und Wirklichkeit weit voneinander entfernt. Während viele Deutsche ein „liebevolles“ Verhältnis zu ihrem Auto haben, sind sie ihrer KFZ-Versicherung weniger emotional zugetan. Doch Versicherungen lassen sich durchaus interessant, emotional und erlebbar gestalten.

Lesen Sie mehr >

TLC TREND: DIE TOP TRENDS AUS SPORT, FITNESS SOWIE LIFESTYLE UND WARUM SICH SPORTSBRANDS MIT IHREN MARKETINGMAßNAHMEN MEHR UND MEHR AUF DIE WEIBLICHE ZIELGRUPPE FOKUSSIEREN SOLLTEN

ISPO

#TheHealthyLife #CleanEating #fitspo #GirlsWhoLift #FitBodyGuide #SweatingBeauties #TAmily #abgerechnetwirdamstrand #fitfam #instafit #instahealthy #fitspiration


Hashtags sind die Trendindikatoren der heutigen Gesellschaft. Findet etwas online nicht statt, existiert es gar nicht. Die oben genannten Hashtags sind nur einige wenige der Erfolgreichsten zu den Themen Fitness, Sport und Gesundheit. Die Branche wurde durch die Digitalisierung regelrecht revolutioniert. Eine Vielzahl an Fitness-Programmen der unterschiedlichsten Art, Workout-Videos und Blogs mit vielfältigen Ernährungstipps sind online zugänglich und damit leichter als je zuvor.

Lesen Sie mehr >

#teamTLC

Britta

In unserem zweiten Teil unserer Serie #teamTLC haben wir uns mit unserer Expertin für Getränke, leidenschaftlichen Sales - Frau und Italien - Liebhaberin Britta unterhalten.

 

 

Was macht für dich ein gutes Getränk aus?

Erfrischend, wenig bis gar kein Zucker, innovativ, gesund und nachhaltig hergestellt, das sind die Getränke um Durst zu löschen;
Abends: ein guter Wein, der nicht zu schwer ist und perfekt zum Essen passt
Beim Ausgehen: ein fruchtiger Cocktail, der Spaß macht.

Lesen Sie mehr >

SÜß UND EMOTIONAL – DIE HAUPTANFORDERUNGEN AN POS – MARKETING IN DER SÜßWARENBRANCHE

Candy

Sie haben sicherlich DEN EINEN Freund, der die Nutellacreme direkt mit dem Löffel aus dem Glas isst. Oder schmelzen Sie selber beim Genuss der beliebten Haselnusscreme dahin? Schokolade ist die wohl beliebteste Süßigkeit der Welt, dicht gefolgt von Gummibärchen, Keksen und Co.
Betrachtet man die Macro-Trends der letzten Jahre in Bezug auf Ernährung, Fitness und Lifestyle, bemerkt man schnell, dass Süßigkeiten dort nicht vorkommen. Zu den Top-Themen gehören pflanzenbasierte Ernährung, Superfoods, saisonale und regionale Produkte und das Vermeiden von Zucker und verarbeiteten Lebensmitteln. Der Trend geht dahin, wie zu Großmutters Zeiten einzukaufen – beim Fleischer, Bäcker und auf dem lokalen Markt.

Lesen Sie mehr >

DER BRAND RELEVANCE INDEX 2016 - WARUM ERLEBNISSE MARKEN ERST RELEVANT MACHEN

Das Wichtigste zuerst

Am 01. November diesen Jahres veröffentlichte die Unternehmensberatung PROPHET den Brand Relevance Index, der die TOP 50 Marken in Deutschland bündelt. Rund 10.000 Konsumenten wurden zu mehr als 250 Marken befragt, die laut Statistischem Bundesamt am häufigsten in dem Warenkorb landen.  Ganze 95 Prozent des Haushaltsbudgets gibt der Deutsche Bundesbürger für diese Marken aus .


Ganz klar wird, dass die Deutschen ihr Vertrauen hauptsächlich alten und traditionsreichen Marken schenken. Unter den TOP 50 befinden sich Marken wie Milka, die im Jahr 1901 die erste Tafelschokoladenmarke war,  Persil im Jahr 1907 das erste Waschmittel und Nivea 1911 die erste Creme auf Öl-Wasser-Basis. Dennoch lässt sich auch der digitale Umbruch und dessen Auswirkung auf das Markenbewusstsein der Deutschen erkennen. Marken wie Google, WhatsApp  und Amazon liegen im Ranking ganz weit vorn.

Lesen Sie mehr >

#teamTLC

Natali

In unserer neuen Serie #teamTLC werden wir uns jetzt regelmäßig mit den Mitarbeitern aus unserem Frankfurter Büro austauschen und einen Einblick hinter die Kulissen unserer Agentur gewähren. Wir arbeiten nach einem ganz bestimmten Vorsatz „One Team, One Goal“ und nach den Grundsätzen des „TLC Ways“. Was das genau bedeutet wird in den kommenden Wochen in verschiedenen Interviews genauer verdeutlicht.

Den Anfang machen wir mit unserem neuen Business Development Sternchen Natalia Alexiou.

Lesen Sie mehr >

WELCHEN MEHRWERT VERBINDET MAN MIT IHRER MARKE

Welchen Mehrwert verbindet man mit Ihrer Marke

Einseitige Kommunikation ist längst überholt. Es reicht nicht mehr Mutti mit einem Waschmittel über den Bildschirm laufen zu lassen und zu hoffen, damit den entscheidenden Kaufanreiz zu setzen. Nicht nur die Landschaft der Kommunikationskanäle hat sich nachhaltig verändert sondern auch die Bedürfnisse und Wünsche einzelner Zielgruppen.

Heute kauft man nicht mehr nur Produkte, man kauft Marken. Solche, die zum Lebensstil passen, die eigene Werte wiederspiegeln und die zur eigenen Identität passen. Man kauft Marken, die einen emotionalen Mehrwert bieten, der weit über das eigentliche Produkt hinausgeht.
Es reicht nicht mehr aus seine Produkte zu vermarkten, mit dem Vorsatz, seine Unternehmensziele zu erreichen. Der Fokus muss mehr und mehr auf die Zielgruppe gerichtet werden. Setzen Sie den richtigen Kaufanreiz, indem Sie herausfinden, was Ihre Kunden bewegt. Auf diesem Weg wird mehr Wert für Ihre Zielgruppe und Ihr Unternehmen geschaffen.

Lesen Sie mehr >

WIE SCHAFFEN SIE MEHR RELEVANZ FÜR IHRE ZIELGRUPPE

10 Fragen zum Erfolg

Unternehmen sind nicht nur erfolgreich aufgrund ihrer einzigartigen Ideen, einwandfreien Strukturen und guten Produkte. Unternehmen sind heute vor allem erfolgreich, weil sie es geschafft haben eine emotionale Beziehung zu ihrer Zielgruppe aufzubauen und diese zu pflegen. Der Kunde kauft nicht mehr nur ein Produkt, sondern er kauft ein Produkt und einen für ihn relevanten Mehrwert. Bevor Sie herausfinden welcher Mehrwert für Ihre Zielgruppe relevant ist, sollten Sie Ihr Unternehmen UND Ihre Zielgruppe kennen. Natürlich kennen Sie Ihr Unternehmen, ich möchte Ihnen auch nicht das Gegenteil unterstellen. Dennoch, stellen Sie sich folgende Fragen und sehen Sie, ob Sie diese bei der Findung des richtigen Mehrwertes bereits bedacht haben.

Lesen Sie mehr >

DAS WICHTIGSTE ZUERST

Das Wichtigste zuerst

In der jüngeren Vergangenheit konzentriert sich alles auf die allumfassende Digitalisierung. Auf Messen, Tagungen und Konferenzen ist es DAS Thema der Stunde. Was können wir wie verbessern durch Marketing im digitalen Umfeld? Fakt ist: es gibt nicht mehr DEN einen Absatzkanal und schon gar nicht DEN einen Kommunikationskanal.
Seit dem Aufstieg des Internets haben wir eine Vielzahl an Kanälen zur Verfügung, die alle gefüttert werden wollen. Das Thema mobil kommt hinzu und das Geheimnis liegt darin, effektiv über verschiedene Kanäle zu verkaufen und zu kommunizieren. Der Verbraucher erwartet mehr und es bedarf eines strategischen cross – channel Marketings um mit ihm zu interagieren. Hinzu kommt die weitreichende Content Diskussion. Was ist interessanter Content und wie kann ich ihn generieren?
Entscheidender als die Suche nach dem richtigen Kommunikationskanal und Content sind zunächst jedoch diese drei Fragen:

Lesen Sie mehr >

Pray for Paris

Pray for Paris

Unsere Empörung ist groß! Und unsere Gedanken und unser Mitgefühl gehen in diesen traurigen Tagen nach Paris, zu allen betroffenen Menschen, deren Familien und Freunden.

 

Wir sollten dabei auch all die Menschen in der Welt nicht vergessen, die brutal von Terroristen ermordet wurden und denen nicht soviel Mitgefühl entgegen gebracht wurde.

Lesen Sie mehr >

TLC Marketing erklärt die Wichtigkeit von Relationship Marketing

Interview Mike Scalera

Mike Scalera, CEO von TLC USA und Italien, saß mit dem Industrieexperten und CEO von Loaylty 360, Mark Johnson, zusammen um über Relationship Marketing und TLC’s einzigartige Herangehensweise an Promotions zu sprechen. The Segment, veranstaltet von Donald Trum Jnr., untersucht wie wichtig es ist, sich mit Konsumenten auf einem emotionalen Level zu verbinden und wie diese Herangehensweise den Abverkauf, die Markenbefürwortung und die Kundentreue bei TLC Kunden erhöht.

Lesen Sie mehr >

Millenials – wer sind sie und was bewegt sie?

Millenials

Die Millenials, auch Generation Y genannt, stehen bei vielen Marken und Unternehmen ganz oben auf der Begehrlichkeitsliste.


Zu den Millenials zählen alle Geboren zwischen 1980 und 2000. Sie sind aufgewachsen in einer Zeit des schnellen Wandels, dadurch sind Internet, soziale Medien und mobile Kommunikation zu selbstverständlichen Bestandteilen ihres Lebens geworden. Es ist die „Generation Connected“ – immer erreichbar und im Austausch mit der Commuinity. 81% der Zielgruppe bezeichnen sich selbst als ziemlich oder sehr optimistisch.

Lesen Sie mehr >

Ein Auge auf die Treue

Loyalty

Es geht nicht hauptsächlich darum, wie treu der Kunde Ihrer Marke ist, sondern viel mehr wie treu Sie ihm sind.


Was genau bedeutet es einer Marke treu zu sein?
Die Marken kennen die Wichtigkeit von CRM und Kundenbindung, trotzdem schauen sie in vielen Fällen nur auf die Markentreue und auf einen einzigen Aspekt: wie bringt man die Kunden dazu wiederzukommen?


Haben Sie sich schon mal Gedanken über die Wichtigkeit der Treue ihrer Marke gegenüber dem Konsumenten gemacht? Sind Sie da, wenn Ihre Kunden Sie brauchen, Ihren Rat oder Ihre Informationen? Wie zeigen Sie Ihnen gegenüber Dankbarkeit? Die Konsumenten  haben immer wachsende Erwartungen und fordern emotionales Engagement. Eine reale Verbindung, Zurückhaltung und Differenzierung sind bis heute der wesentliche Kern.* Zeigen Sie Ihren Konsumenten, dass Ihre Marke zuverlässig ist und an sie glaubt. In der heutigen Welt ist der beste Weg die Konsumenten zu halten, relevant für sie zu bleiben. Fügen Sie einen Mehrwert zu ihrem Leben hinzu und positionieren Sie Ihre Marke mehr als eine einzigartige Bedeutung für die Persönlichkeit statt als eine reine Unternehmung.

Lesen Sie mehr >

Olympia. Wer gewinnt Gold für das beste Marketing?

olympia 2016

Dank unserer Erfahrung in der Zusammenarbeit mit einigen der wichtigsten Partner und Sponsoren auf internationaler Ebene, wissen wir wie man den medialen Rücklauf bei Kampagnen, die mit den olympischen Spielen verbunden sind, maximiert.


Wir sind in der Lage Kampagnen zu kreieren, die sie gemeinsam mit ihrer Markenstrategie, effektiv an diesem wichtigen Sportevent binden, mit einem großen Vorteil – unsere Konzepte schließen auch die taktische Aktivierung ein, die es ermöglicht, den Call to action des Konsumenten tatsächlich anzuregen.

Lesen Sie mehr >

10 Gründe mit uns zu sprechen

10 reasons why

Was können wir für Sie tun?


Wir identifizieren die richtige Idee und setzen diese um. Wir kreieren starke, effektive und kundenspezifische Kampagnen, die ihre Markenbotschaft unterstreichen und ihre Reichweite ausdehnen. Wir sind die Besten in unserem Bereich. Sehen Sie selbst…


#1. Wir liefern alle Hauptpreise für ein top Schnellrestaurant in über 5 Ländern.


#2. Eine unserer Kampagnen belohnte tausende Konsumenten mit einem gratis Konzertticket – nur für den Kauf einer Sonnenbrille.

Lesen Sie mehr >

Adding Value Everywhere: TLC nimmt bei den IPM Awards 2015 eine goldene und eine silberne Trophäe mit nach Hause

IPM AWARD WINNER

TLC Marketing UK hat nicht einen, sondern gleich ZWEI IPM (Institute of promotional marketing) Awards für die eigene B2B Kampagne – Added Value Everywhere (A.V.E.) – gewonnen.
Die IPM Auszeichnungen sind die am höchsten angesehenen Auszeichnungen in der verkaufsfördernden Marketingindustrie – und die Agentur ist mehr als glücklich, in beiden Kategorien in den sie nominiert war einen Preis gewonnen zu haben: Gold in der Kategorie Direct Marketing Campaign UND Silber für die „Beste innovative Nutzung von Incentives oder verkaufsförderndem Marketing in einer B2B Kampagne“.
Rob Scott, Creative Director bei TLC Marketing UK, sagt: „ In der von Discounts getriebenen Welt in der wir leben und arbeiten, sind wir so begeistert von der Gefahr für Marken, die weiter mit Discounts und Preissenkungen arbeiten, dass wir unsere ganz eigene ironische Kampagne kreiert haben um eine Aternative zu Preispromotions zu highlighten. Wir sind begeistert davon, dass die Kampagne die Anerkennung in der Industrie erhält, die sie verdient.“
Die Kampagne „Add Value Everywhere“ hat in diesem Jahr schon einen DMA Award und einen DRUM Marketing Award gewonnen.
John Pearson, Managing Director von TLC Marketing UK, sagt: „Wir sind hin und weg von unseren Awards. Auch wenn unsere A.V.E. Kampagne immer ironisch gemeint war – wir glauben wahrhaftig an diese Ansicht. Der Preis ist offensichtlich ein wichtiges Asset für ein Produkt und es macht Sinn, dass Hersteller ihn nutzen. Aber Preispromotions sind taktisch, nicht strategisch und sollten auch so geplant werden.
Wir glauben daran, dass es besser ist einen Mehrwert hinzuzufügen, statt Preisnachlässe zu gewähren; stetig beweisend, dass ein Budget von ein paar Cents pro Produkt in eine ganze Kampagne umgewandelt werden kann, die der Marke einen positiven Inhalt zufügt und eine emotionale Verbindung zum Konsumenten aufbaut. Also stoppen Sie den Markenmissbrauch und fangen Sie an einen wahren Mehrwert hinzuzufügen!“
Wenn Sie mehr über die Kampagne erfahren wollen oder selbst am Kampf gegen Markenmissbrauch teilnehmen möchten, besuchen Sie unsere Seite http://www.addvalueeverywhere.com/
Hier können Sie sehen, wer noch einen Preis mit nach Hause genommen hat http://www.theipm.org.uk/awards/IPM-Awards-2015/IPM-Awards-2015-Winners-List.aspx

Lesen Sie mehr >

Konsumenten fordern erlebnisbezogene Prämien von Treueprogrammen

Erlebnisse statt Praemien

Marken, die erlebnisbezogene Prämien mit ihrem Treueprogramm vereinen werden im Vergleich zu Unternehmen, die nur Rabatte anbieten, mehr neue Kunden gewinnen und mehr Bestandskunden behalten.

Wir haben alle von Treueprogrammen und Promotions im Einzelhandel gehört – fast jede Industrie bietet Programme an um die Aufmerksamkeit neuer und bestehender Kunden zu gewinnen. Das Problem ist, dass viele dieser Programme alltäglich geworden sind und keine Prämien anbieten, die spannend für deren Mitglieder sind.
 
Die Antwort: Erlebnisse als Prämien

Lesen Sie mehr >

LSE wählt TLC Marketing zu einem der inspirierenden Unternehmen für England in 2015

inspiring companies for britain

 Heute wurde der Erfolg von TLC Marketing im „The London Stock Exchange’s 1000 Companies to Inspire Britain 2015“ Report anerkannt. Der Report präsentiert kleine und mittelständige Unternehmen, die schnell wachsen und inspirierend sind. Die Marketing Agentur wurde auf Grund ihres Wachstums, der Transparenz im Markt, der Erhöhung des Kundenstamms und des Wachstums der Mitarbeiterzahl akkreditiert.
Nick True, Chairman von TLC Marketing, ist hocherfreut, dass sein Business anerkannt wird „Das ist ein großer Erfolg für uns als Unternehmen, wir tun das was wir machen mit Leidenschaft und streben immer nach dem besten für unsere Kunden und unsere Mitarbeiter – unser Wachstum ist die Reflektion unserer umfangreichen Attitüden.“
Xavier Rolet, CEO der London Stock Exchange Gruppe, erklärt die Ergebnisse des Reports wie folgt „Das Ergebnis ist eine Liste von Unternehmen, die seit 2009 nicht nur stark aufgetreten sind – eine herausfordernde Zeit – sondern auch ihren Konkurrenten haushoch überlegen waren.“
1000 Companies to Inspire Britain ist eine jährliche Feier der am schnellsten wachsenden und der dynamischsten klein und mittelständigen Unternehmen (SMEs) in UK. Ebenso wie die Identifizierung von 1000 Unternehmen, zeigt der Report auch detailliert die Möglichkeiten und die Herausforderungen von SMEs und betrachtet die Sektoren und die Trends, die die Wirtschaft des vereinigten Königsreichs in der Zukunft beeinflussen werden.
TLC Marketing hat sein Wachstumspotenzial bewiesen – von 2013-2014 zeigen die Zahlen im Jahresvergleich ein 30%iges Umsatzwachstum. TLC hat eine expandierende Kundenbasis, die 52 der Top 100 Marken* beinhaltet, darunter unter anderem McDonald’s, Coca-Cola, Samsung und Barclays. TLC Marketing ist eine global agierende Marketingagentur, die sich auch Mehrwertmarketing spezialisiert. Weltweit haben sie 13 Büros, das HQ ist in Marylebone, London. www.tlcmarketing.com
*Interbrand 2013

Lesen Sie mehr >

Ist Hyperpersonalisierung die Zukunft?

Social Media Zukunft Hyperpersonalisierung

Hyperpersonalisierung scheint das Tool zu sein, von dem Marketer jahrelang geträumt haben: ein Tool, das es Unternehmen ermöglicht massenhaft individuelle Informationen über Konsumenten zu sammeln.
Hyperpersonalisierung wird als die Nutzung von Daten definiert, um persönlichere und zielgerichtetere Produkte, Dienstleistungen und Inhalte zu liefern. Marketer haben jetzt die Möglichkeit eine bedeutungsvollere Verbindung zu ihren Konsumenten zu kreieren und Kundenbindung durch eine Art Anpassung zu generieren – das wurde vorher als unmöglich betrachtet.
Im Bezug auf B2C gibt es drei wichtige Bereiche auf die sich Unternehmen fokussieren sollten um die Hyperpersonalisierung anzukurbeln:
• „Social Listening“: aktives Zuhören und Verstehen der Konsumenten in Social Media
• Datenanalyse: erfassen von Profilinformationen, Interaktionen in sozialen Netzwerken, Hash Tags, etc.
• Inhalt und Context: Bindung durch personalisierten Inhalt erstellen
De Facto gibt es schon einige Unternehmen, die diese Elemente implementiert haben um den Abverkauf zu steigern und Kundenbindung zu erzeugen.
Das Ergebnis einer Studie, die von iTunes durchgeführt wurde zeigt, dass 50% der getesteten Personen zu Käufern wurden, nachdem sie die manipulierte Liste mit Songs und Artisten erhalten haben, die auf ihren persönlichen online Daten basierte.
Auch Netflix berichtet, dass 60% ihrer Verkäufe aus Vorschlägen entstehen, die Kunden aufgrund ihrer personalisierten Daten erhalten.
Das Internet ermöglicht es durch das Tracking von Kundenklicks auf Werbeanzeigen, Webseitenbesuchen, einer Kauf Historie, demographischen Informationen und Newsletter Abonnements eine Vielzahl an Daten zu sammeln – wie auch immer, das ist nur der Anfang des Sammelns von kundenspezifischen Daten.
Obwohl traditionelle online Tracking Tools es Unternehmen mehr denn je ermöglichen ihre Konsumenten zu segmentieren und ihnen mehr Kundenindividualität zu bieten, kämpfen Unternehmen immer noch damit ihre Produkte, Inhalte und Dienstleistungen kundenspezifisch zu individualisieren.
Informationen aus Social Media revolutionieren die Idee von Customization für Unternehmen, sie machen Hyperpersonalisierung möglich. Konsumenten veröffentlichen ihre Likes und Dislikes über Social Media und Unternehmen haben die Möglichkeit in direkten Dialog mit ihren Konsumenten zu treten.
Hyperpersonalisierung kombiniert Informationen aus Social Media mit anderen Konsumentendaten um Konsumenten besser zu verstehen und mit ihnen auf einem personalisierten Level zu kommunizieren.

Lesen Sie mehr >

Wie man unvergessliche Markenerlebnisse schafft

Konsumenten wollen mehr von Marken

Eine neue Neurosense Studie von „The Science of Good Services“, die von American Express in Aufrag gegeben wurde, offenbart auf welche Service Erfahrungen Konsumenten am meisten Wert legen. Wir bei TLC haben ein paar Haupttrends heruasgeflitert:


Aufrichtiger Service
Vertrauen durch ehrlichen und transparenten Service aufbauen: 35% der Befragten definierten das als ein Erlebnis, dass sie am meisten wertschätzen. Z.B. eine Bank, die keine Kreditkartengebühren erhebt.

Lesen Sie mehr >

Die Zukunft von Social Media bei Jugendlichen

Millenials

Die Digitale Technologie ist sowohl Freund als auch Feind des Marketings. Sie entwickelt sich quer durch die Werbung in einer dramatischen Geschwindigkeit.


Online Streaming Services wie Spotify ermöglichen es Werbung zu vermeiden, Sky Plus macht es möglich Werbung vorzuspulen und die Zahl der jenigen, die Radio hören, nimmt ab. Das ist keine Überraschung – die Teenager von heute sind die Mobile-First Generation, 44% von ihnen sind seit 2013 Smartphone Benutzer (eMarketer) und es wird erwartet, dass diese Zahl in den nächsten drei Jahren auf über 75% ansteigt.

Lesen Sie mehr >

Unsere Top Marketing Vorhersagen 2015

Marketing-Vorhersagen-2015

Die Technologie steht weiter im Wandel
Wir prophezeien, dass Neuro-Marketing Techniken in den regulären Marketingbereich übergehen. „Big Players“ wie Nielson führen die Bewegung an und wir sehen, dass dies 2015 zugänglicher wird. Das Planning wird eine entscheidende Rolle in der Beziehung zwischen Creative und Data spielen.


Verwicklungen im Marketing werden modernisiert
Wir erwarten eine Explosion neuer Unternehmen, die das Ziel haben Marketing Fachkräften zu helfen ihren Arbeitsalltag zu vereinfachen. Die Breite der Channels, das Volumen von Daten und die Erwartung von Echt-Zeit-Antworten wird Unternehmen dazu anstoßen nach Lösungen zu suchen, die das vereinfachen. Laut Adobe erwarten 64% der Marketer, dass sich ihre Rolle im nächsten Jahr verändert und 33% sind sich nicht sicher über ihre Rolle und ihre Verantwortungen.

Lesen Sie mehr >

TLC Marketing Italien gewinnt den MediaStar Award

mediastar-award

Wir geben stolz bekannt, dass TLC Marketing Italien ein weiteres Mal beim MediaStar Award 2015 geglänzt hat – der 19. Verleihung einer der wichtigsten Preise für Werbung und Kommunikation bundesweit. 

Die Agentur erzielte den ersten Platz in der Kategorie „Kampagnen, bei den jeder gewinnt“ mit „Zuegg Passione e Talento“. Zudem erhielt sie eine Special Star Nennung für das Kreativmaterial der Promotion „Puoi Contare su Clarins“.

Lesen Sie mehr >

TLC Marketing erhält Auszeichnung beim ifs ProShare Award in London

ifs ProShare Award Publikum

 

TLC Marketing freut sich sehr, den großen Erfolg beim ifs ProShare Award 2014 in England bekannt zu geben.

Unternehmen aus den Branchen Tourismus, Versicherungen, Immobilien, Bankwesen, Kommunikation und Handel zählten zu den großen Gewinnern des Abends. In einem Jahr, das geprägt war von Fusionen und Übernahmen, Unternehmensumstrukturierungen und IPO´s wurden sie für ihren Beitrag zur Förderung der Mitarbeiterbeteiligungen ausgezeichnet.

Zu den Preisträgern in dieser Nacht zählte auch TLC Marketing, die für ihr Engagement bei der Förderung der Mitarbeiterkapitalbeteiligung in KMU´s in der Kategorie „Best commitment to employee share ownership for small companies with fewer than 250 employees” einen Preis erhielten.

„Diese Auszeichnung zeigt, dass wir in Sachen Mitarbeitermotivation den richtigen Weg verfolgen. Motivation durch Unternehmensbeteiligung. Ein Schulterschluss bei dem es nur Gewinner gibt; kompetente Arbeitskraft für Anteile am Unternehmen – mit langfristiger Ausrichtung. Was kann es Besseres geben?“, sagt Chris Doerstling, Managing Director TLC Marketing Deutschland.

Lesen Sie mehr >

TLC-Tipps, die verhindern, dass Kunden den Online-Kauf abbrechen und der Warenkorb an Weihnachten leer bleibt

Weihnachtstorte Online Shops

Weihnachten 2014 wird das Jahr des Online-Shoppings. Laut einer repräsentativen Umfrage aus dem letzten Jahr gab es in Deutschland 2013 rund 52 Millionen Menschen, die zu den potenziellen Online-Einkäufern gezählt werden konnten. Davon hatten 71 % geplant ihre Weihnachtsgeschenke im Interaktiven Handel einzukaufen. Das waren rund 37 Millionen Verbraucher. Laut einer weiteren Studie liegt die durchschnittliche Abbruchrate beim Kaufvorgang bei 67,4 %. Wiederum 41% geben als Grund versteckte Kosten während des Zahlungsvorgangs an.

Lesen Sie mehr >

Warum legen wir den Fokus immer noch auf den Preis?

Stop Brand Cruelty

 

TLC Marketing ist Spezialist für individuelle Mehrwertmarketinglösungen und hat eine neue Kampagne gestartet, die mit einem Augenzwinkern auf eine Alternative zu Preispromotions aufmerksam macht.

Die Kampagne „Added Value Everywhere“ startet im Juni 2014 und läuft bis Ende des Jahres.Kommuniziert wird die Kampagne „Added Value Everywhere“ derzeit von TLC Marketing online auf der dafür eingerichteten Webseite http://www.addvalueeverywhere.com/, die speziell zur Interaktion mit dem Nutzer konzipiert ist. Der Nutzer hat neben anderen Funktionen die Möglichkeit, eine Petition zu unterzeichnen, um die „Grausamkeit gegenüber Marken“ zu stoppen. Weiterhin läuft die Kommunikation der Kampagne über Printanzeigen und Social Media Kanäle über die Hashtags #stopbrandcruelty und #addvalueeverywhere.

Lesen Sie mehr >

Wir sind am Start und die Welt ist groß, wir haben ein Ziel und wir laufen los!

J.P. Morgan TLC Marketing Shirt

Schon seit mehreren Jahren nimmt das Team von TLC Marketing am J.P. Morgan Corporate Challenge Lauf teil. Auch dieses Jahr waren einige Mitarbeiter am 11. Juni 2014 in Frankfurt am Main für einen guten Zweck wieder am Start.


Der J.P. Morgan Corporate Challenge ist ein Lauf über eine Strecke von 5,6 Kilometern (3,5 Meilen), an dem fest angestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Firmen unterschiedlicher Branchen teilnehmen können. Teilnahmeberechtigt sind Beschäftigte bei Firmen, Behörden und Finanzinstituten. Bei diesem Lauf geht es erst in zweiter Linie um Sport, wichtiger sind Werte, die von den Unternehmen als erstrebenswert betrachtet werden: Team-Geist, Kommunikation, Kollegialität, Fairness und Gesundheit. http://www.jpmccc.de/

Lesen Sie mehr >

TLC Marketing engagiert sich

Weihnachten im Schuhkarton

Wir bei TLC Marketing sind der Meinung, dass es wichtig ist sich zu engagieren und einen positiven Beitrag zu leisten. Aus diesem Grund spendeten wir an Weihnachten Geschenke an bedürftige Kinder, damit auch deren Weihnachtsfest zu etwas ganz Besonderem wurde.

Zudem verkauften wir auf dem Weihnachtsmarkt in Frankfurt Heddernheim selbstgemachte Waffeln und Kuchen, um Geld für krebskranke Kinder zu sammeln. Der gesamte Erlös wurde an die Frankfurter Stiftung für krebskranke Kinder gespendet.

Lesen Sie mehr >